Schriftgröße & Suchfunktion

Maßnahme Coronavirus!

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus Vorsorgegründen haben wir unser Personal vor Ort reduziert, um auch weiterhin die notwendigen Betriebsabläufe und Aufgaben erfüllen zu können.  

Außerdem empfangen wir zu Ihrem und unserem Schutz bis auf weiteres keine Besucher mehr.   

Gerne nehmen wir Ihre Anliegen telefonisch, per E-Mail oder per Post entgegen und danken im Voraus für Ihr Verständnis, dass sich unter diesen besonderen Umständen die Bearbeitung möglicherweise etwas verzögern kann.

Aber auch Sie können uns unterstützen, lesen Sie hier.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen alles Gute.

Ihre Stadtentwässerung Frankfurt am Main

Breadcrumb Navigation

Inhalt

Die Stadtentwässerung Frankfurt am Main wird die Geruchssituation im Umfeld der ARA Niederrad/Griesheim mit täglichen Begehungen durch getestete Geruchsprüfer ermitteln. Die Aufnahme der Geruchssituation soll den momentanen Ist-Zustand der Anlage darlegen. Das Fachbüro Olfasense GmbH ist mit der Begehung beauftragt. Die Prüfer können sich entsprechend ausweisen.

Falls Sie mitarbeiten wollen, können Sie uns bzw. das Fachbüro gerne unterstützen. Rufen Sie an. Beschreiben Sie bitte den Geruch mit Angaben zum Zeitpunkt der Wahrnehmung und genauer Ortsangabe.
Die Geruchsprüfer werden ab KW 30 in Niederrad mit der Prüfung der Umgebungs-luft zu unterschiedlichen Uhrzeiten beginnen. Die Geruchsbegehung dauert ein Jahr. Es werden definierte Routen und Flächen begangen. Die Geruchsklassifizierung erfolgt nach ausgewählten definierten Gerüchen.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

Ihre Stadtentwässerung Frankfurt am Main