Schriftgröße & Suchfunktion

Breadcrumb Navigation

Inhalt

Fachoberschulen bauen auf dem mittleren Schulabschluss auf und führen zur Fachhochschulreife. Voraussetzung zur Aufnahme in die Fachoberschule ist der Nachweis eines Jahrespraktikums, welches zeitgleich zum Besuch der Fachoberschule absolviert wird. Dabei besuchen die Schüler an drei Tagen in der Woche den Praktikumsbetrieb und an zwei Tagen in der Woche die Schule.

Angebotene Bereiche

Die Stadtentwässerung bietet Jahrespraktika im Rahmen der Fachoberschule im Bereich der Metallverarbeitung an.

Entgelt

Die Praktikanten erhalten ein monatliches Entgelt in Höhe von 150,00 €.

Bewerbungsunterlagen

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

  • Bewerbungsschreiben mit Benennung des Zeitraumes, der künftigen Schule und des gewünschten Einsatzbereiches
  • Lebenslauf
  • Anmeldebescheinigung der Fachoberschule
  • Letztes Schulzeugnis
  • Ggf. Zeugnisse bzw. Bescheinigungen aus vorherigen Schülerpraktika

Fußleiste

Kontaktdaten & Navigation Fußleiste

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zustimmung