Schriftgröße & Suchfunktion

Inhalt

Die Abbildung "Haus mit Rückstausicherung" vergleicht anhand einer Doppelhaushälfte in einer Querschnittansicht ein ordnungsgemäß rückstaugesichertes Haus in der einen Haushälfte mit einem ungesicherten Haus in der anderen Hälfte.

In der ungesicherten Hälfte steigt der Wasserspiegel bei Überflutung bis zur Rückstauebene (Strassenoberkante). Räume unterhalb der Rückstauebene laufen mit Wasser voll.
Die andere Doppelhaushälfte, gesichert mit Bodenablauf inklusive Rückstauverschluss oder Hebeablauf ist ausreichend gegen Überflutung gesichert und läuft nicht mit Wasser voll.

< Zurück